RESI: Erste Hilfe für die Seele – Webinar

RESI: Erste Hilfe für die Seele – Webinar

by die erfahrungsexperten

Psychische Erste Hilfe leisten mit RESI

Kennst du das auch? Jemand fängt plötzlich an zu weinen, bricht emotional zusammen und du stehst hilflos daneben?
Auch schwierig wird es für uns, wenn jemand in unserem Umfeld über längere Zeit niedergeschlagen ist oder vielleicht sogar Suizidgedanken äußert? Oft wissen wir dann nicht, wie wir mit den Personen in dieser Situation umgehen sollen und wie wir helfen können.

Resi steht für Resiliente Emotionale Sofort-Intervention

RESI – Erste Hilfe für die Seele

RESI soll dich hier unterstützen und dir helfen, deinen Handlungsspielraum in einer solchen Situation zu erweitern, damit du auch in seelischen Notlagen eine resiliente, starke innere Haltung bewahren kannst – auch für dich selbst!

Das Konzept vom „Notfallkoffer“

In der Therapie gibt es das Konzept vom „Notfallkoffer“. Das bedeutet, dass du immer vorbereitet bist und alles dabei hast, was du für einen seelischen Notfall brauchst – ob in der Tasche oder in deinem Kopf. Wie den Verbandskasten im Auto, die Hausapotheke oder das Gelernte aus dem Erste-Hilfe-Kurs. Mit RESI stellen wir dir ein Konzept vor, welches du immer dabei haben kannst, um in psychisch herausfordernden Situationen gut für dich oder jemand anderen da sein zu können.

In diesem Webinar lernst du:

  • wie du die erste Ansprache einer Person in psychischer Not gestalten kannst,
  • gleichzeitig bei dir selbst bleiben kannst und nicht zu sehr emotional involviert wirst und
  • wie du sinnvoll bei der Organisation einer weiterführenden Hilfestellung unterstützen kannst.

Themen:

1. Akzeptanz der eigenen Gefühle

Akzeptanz Was macht das Gefühlsleben deines Gegenübers gerade mit dir? Wie geht es dir, wenn du jemanden leiden siehst? Bist du hilflos, verzweifelt, spürst du Mitleid oder Ängste? Der erste Schritt besteht darin, gut für dich selbst zu sorgen. Denn du bist für niemanden eine Hilfe, wenn du selbst gerade emotional untergehst.

2. Mitgefühl mit dir und deinem Gegenüber

Mitgefühl mir dir und anderenDiese Situation ist für uns alle schwer. Wenn wir das akzeptieren können, entsteht Raum für Mitgefühl. Für sich selbst und für andere. Denn was uns oft passiert: Wir wollen schwierige Gefühle „weg“ machen, denn sie sind unangenehm. Auch die der Anderen. Dann sagen wir Dinge wie: „Weine doch nicht.“ oder „Wird schon wieder.“. Doch damit helfen wir nur uns selbst und invalidieren dazu noch die Gefühle der leidenden Person.

3. Verantwortung übernehmen und die eigene Rolle klären

Neigst du dazu, mit jemandem „mit zu leiden“? Fühlst du dich manchmal verantwortlich für die Gefühle einer anderen Person? Möchtest du, dass die andere Person sich ändert, eine Therapie macht und sich helfen lässt? Hier ist es wichtig zu erkennen: Jede (erwachsene) Person ist vor allem erstmal für sich selbst verantwortlich. Das Klären deiner eigenen Rolle in diesem Kontext und was wirklich hilfreiche Unterstützung für die andere Person ist, ist jetzt wichtig.

Technische Voraussetzungen

Zur Teilnahme am Webinar brauchst du einen internetfähigen Computer, Laptop, ein Tablet oder Mobiltelefon und einen entsprechenden Browser (Empfehlung Chrome, Firefox oder Safari).
Die Unterlagen und ein Link zum Webinar werden Dir über die Plattform zur Verfügung gestellt.

Zur Durchführung unserer Webinare verwenden wir „zoom“. Hinweise zur Datenverarbeitung im Rahmen von Online-Meetings findest du in unseren Datenschutzbestimmungen.

Zur Teilnahme am Webinar brauchst du:

Termine und Zeiten

Das Webinar findet das nächste Mal am Do, 04. Juni 2020 von 18:00 bis 19:30 Uhr statt. Die Teilnehmer*innenzahl ist auf 15 begrenzt.
Weitere Termine sind geplant. Du hast am 4. Juni keine Zeit? Trage dich doch in unseren monatlichen Newsletter ein, um über neue Termine und Kurse auf der Lernplattform und Neuigkeiten von uns informiert zu werden.

Kursinformationen

Geschätzte Zeit: 90 Minuten am 04. Juni 2020 18:00 Uhr

Kursleitung

Annegret Corsing Annegret Corsing Erfahrungsexpertin und Resilienztrainerin

4. Juni 2020 18:00-19:30 Uhr

 25,00

90 Minuten Webinar + Unterlagen zum Download

RESI: Erste Hilfe für die Seele

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Top